Nichts als die Wahrheit


Mir geht es nicht um Zahlen, sondern um Werte. Die Unterbreitung vernünftiger Lösungsvorschläge sowie die Orientierung der Arbeit an den praktischen und wirtschaftlichen Bedürfnissen des Mandanten stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Fairer Umgang – faire Abrechnung lautet meine Maxime. Durch eine einzelfallgerechte Betrachtung des Mandats wird in Zusammenarbeit mit dem Mandanten die schematische Anwendung der Gebührenordnung vermieden. Durch eine aufwandsgerechte Abrechnung, die den Interessen des Auftraggebers mehr entgegenkommt, wird niemand übervorteilt. Denn in den wenigsten Fällen haben Mandanten Interesse an Beratern, die sich hinter der Gebührenordnung verstecken. Vergessen Sie daher Vollmachtserklärungen, die Sie anschließend nur unter Einhaltung von langen Fristen wieder kündigen können. Bei mir zählt noch das einmal gegebene Wort. Bereits bei Übernahme eines Mandats werden das Vorgehen und der voraussichtliche Zeitbedarf der Sache erörtert. Daran halte ich mich. Ich biete mehr Leistungsumfang bei deutlich niedrigeren Kosten!

Schließlich noch ein paar Sätze zu meiner Person. Denn Sie wollen wissen, mit wem Sie es zu tun bekommen. Mal ganz ehrlich. Ich werde Sie hier nicht auf die Geduldsprobe stellen. Kommen Sie zu mir und Sie lernen einen bodenständigen und unkomplizierten Menschen kennen, der Loyalität wertschätzt. Und für die ganz Neugierigen unter Ihnen: Ich bin verheiratet, Vater einer Tochter und besitze seit 1992 die Zulassung zur Anwaltschaft. Ich bin Mitglied im Deutschen Anwaltverein und in der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltvereins. Darüber hinaus bin ich Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm.